• Vorbereitung von Arbeiten an denkmalgeschützter Bausubstanz durch Befund- und Baustoffuntersuchungen und Schadkartierungen.
  • Fachplanung für die Instandsetzung historischer Fassaden: Mauerwerk, Naturstein, Beton, Putz
  • Festlegung von Ausführungstechnologien und Baumaterialien
  • Kostenermittlung für Altbausanierungen und für Restaurierungsarbeiten
  • Voruntersuchungen zur Ermittlung des Leistungsumfanges
  • Ermittlung der Arbeitsgrundlagen und Planungsabsichten
  • Zuarbeiten zu denkmalschutzrechtlichen Genehmigungen
  • Bewertung von Nutzungsänderungen
  • Ausarbeitung denkmalpflegerischer Zielstellungen