Das aus drei Gebäudeteile bestehende Dreikönigsgymnasium muss saniert werden. In Vorbereitung der Sanierung werden umfangreiche Bestandsuntersuchungen zur Baugeschichte und Fassungsfolge ausgeführt.

Hierfür werden Befundachsen angelegt die Einblicke in die bauzeitliche Farbgestaltung erlauben.

Es werden Archivrecherchen zur Baugeschichte und zu den Umbauarbeiten durchgeführt.