Dresden: 0351 8103680 | Berlin: 030 95613878 info@baudenkmalpflege-bauch.de

Bei der Neugestaltung des Innenhofes wurde in die Bestandsabdichtung eingegriffen. Es kam zum Eindringen von Niederschlagswasser in die Tiefgarage unter dem Innenhof. Nach Leckortungen wurden die möglichen Schadensursachen eingegrenzt und es wurde die Randabdichtung verbessert. Die Abdichtungsarbeiten wurden überwacht.

Leckortung mit Rauchgas am oberen Randabschluss der Bestandsabdichtung
Einblasen des Rauchgases
Hochführen der Randabdichtung am Turm
Bitumenschweißbahn mit hochgeführtem Randabschluss und Entwässerungsrinne