Zur Vorbereitung von Sanierungsmaßnahmen am Alumnatsgebäude des Dresdner Kreuzchores wird das Gebäude umfassend unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten betrachtet. Nach Erfassung und Darstellung der Geschichte des Gebäudes und nach Recherchen zu Umbaumaßnahmen der Vergangenheit, welche den Bestand beeinflusst haben, erfolgt eine denkmalpflegerische Bewertung.

Diese mündet in der Formulierung von denkmalpflegerischen Zielen, welche bei der Sanierung zu beachten sind.

Zeitschrift des Freimaurer-Instituts

Das Alumnat, welches durch das Freimaurer-Institut 1898/99 als Erziehungsanstalt errichtet wurde, blickt auf eine lange und interessante Geschichte zurück.