Bei einem nächtlichen Autounfall wurde die Toreinfahrt eines denkmalgeschützten Anwesens in Dresden Loschwitz vollständig zerstört. Beide historische Säulen mit ihren Kapitellen und das hölzerne Tor erlitten Totalverlust.

Bei der Ermittlung der Sanierungskosten, welche für die Neuherstellung der Toreinfahrt erforderlich werden, muss der Zeitwert der historischen Säulen bestimmt werden. Einerseits haben die Säulen eine technische Funktion, welche durch die Neuherstellung verbessert wird, da sie vorgeschädigt waren. Andererseits geht bei der Sanierung der wichtige historische Denkmalcharakter des Tores vollständig verloren.